Anmeldungen sind noch nicht möglich, Anmeldebeginn 26.01.2022

Singen Spielen Tanzen

Die Welt ist bunt

Das verlängerte Wochenende über Christi Himmelfahrt für die ganze Familie – von Klein bis Groß. Unter dem Motto „Die Welt ist bunt“ wird gesungen, gebastelt, gespielt und getanzt. Das Angebot richtet sich an Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab 3 Jahren.

Neben Eltern mit ihren Kindern sind auch Großeltern mit ihren Enkelkindern willkommen. Auch Nichten und Neffen dürfen von den Erwachsenen mitgebracht werden – und umgekehrt.

Mit gemeinsamem Gesang starten wir in den Tag, danach werden in den verschiedenen Gruppen (Kindergarten, Grundschule, weiterführende Schule, Erwachsene) Beiträge rund um das Thema „Die Welt ist bunt“ erstellt. Kinder im Kindergartenalter bleiben dabei mit ihren Referenten durchgängig zusammen. Ab dem Grundschulalter durchlaufen die Gruppen alle Bereiche: Singen – Spielen – Tanzen – Basteln. Abends klingt der Tag in gemeinsamer Runde aus.

Wann

Beginn:

26. Mai 2022 (Christi Himmelfahrt) um 16.30 Uhr
ab 14.00 Uhr Anreise und Kaffee und Kuchen

Ende:

29. Mai 2022 im Laufe des Vormittags

Wer

Referenten:

Folklore/Kindertanz: Marion Deister (Lippstadt)
Singen: Ansgar Schönberner (Xanten)
Spiel: Anette Krömker (Xanten)
Spiel/Basteln: Norbert Schilke (Essen)
Angebote für Kinder von 3 – 6: Ulrike Büscher (Billerbeck), Dorothee Faber (Trier)

Leitung:

Norbert Schilke (Essen)

für Informationen zur Veranstaltung 0201/5367083

Teilnehmerbeitrag

Anmeldung und Bezahlung bis zum 30.03.2022

Spätere Anmeldung

0 – 3 Jahre

frei

frei

4 – 7 Jahre

35,00 €

45,00 €

8 – 26 Jahre

65,00 €

75,00 €

ab 27 Jahre

130,00 €

140,00 €

Einzelzimmerzuschlag

35,00 €

35,00 €

Einzelzimmer stehen nur in geringer Zahl zur Verfügung, eine vorherige Zusage ist nicht möglich

Im Preis enthalten sind: 3 Übernachtungen, Verpflegung und die Teilnahme an der gesamten Veranstaltung.

Bitte beachten:
Wir führen diese Veranstaltung unter der Bedingung 2G+ durch. Die Teilnahme ist nur immunisierten Personen gestattet (also geimpft oder genesen), die zusätzlich einen negativen Testnachweis vorweisen können. Dieser kann in Form eines Schnelltestes (zu Beginn der Veranstaltung nicht älter als 24 Stunden) oder eines PCR-Testes (nicht älter als 48 Stunden) erfolgen. Die entsprechenden Nachweise sind zu Beginn der Veranstaltung vorzulegen. Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahre müssen nicht geimpft sein und gelten auf Grund der Schultestungen als getestet.

Anmeldung bitte bis 30.03.2022

Kursnummer: 0522
Bitte beachten Sie die allgemeinen Informationen zum Anmeldeverfahren, zur Unterkunft und zur Anreise.

Anmeldebeginn: 26.01.2022 - vorher eingehende Anmeldungen werden nicht berücksichtigt.

Anmeldungen sind noch nicht möglich, Anmeldebeginn 26.01.2022