Anmeldungen sind möglich.

20. - 22. Januar 2023

Popchor meets Percussion

Am Wochenende 20. – 22. Januar 2023 bieten wir unser ganz frisches Projekt „Popchor meets Percussion“ an:

 

Als Jazzsänger, Komponist, Arrangeur und Gesangspädagoge will Andreas Haakshorst (Münster) mit euch an neuen und alten Popsongs arbeiten, euch helfen, eure Stimme weiter zu entdecken und einen gemeinsamen Chor-Groove zu finden.

 

Philipp Buck (Münster) ist Schlagzeuger, Komponist und Schlagzeuglehrer, der sich mit einer großen Bandbreite von Musik beschäftigt. In seinem Workshop soll es darum gehen, mit und ohne Instrumente in der Gruppe gemeinsam Klänge zu entdecken, diese zu formen und aus ihnen eigene Stücke zu entwickeln. Von der Rassel bis zur Trommel dürfen gerne eigene Instrumente mitgebracht werden, wir werden aber auch selbst welche bereithalten.

 

Eingeladen sind sowohl mehr als auch weniger erfahrene Sänger*innen und Musiker*innen von Jung (ab 16) bis Junggeblieben.

Wann

Beginn:

20. Januar 2023 um 18.00 Uhr mit dem Abendessen
davor ab 17.00 Uhr Anreise

Ende:

22. Januar 2023 nach dem Mittagessen und dem Abschluss (ca. 14.00 Uhr)

Wer

Referenten:

Andreas Haakshorst (Münster)

Philipp Buck (Münster)

Leitung:

Johannes Michael (Bielefeld)
für Informationen zur Veranstaltung: johannes.michael@musikaufderburg.de (Bei Angabe einer Telefonnummer ruft Johannes auch gerne zurück)

Teilnehmerbeitrag

Anmeldung und Bezahlung bis zum 23.11.2022

Spätere Anmeldung

jünger als 27 Jahre

60,00 €

70,00 €

Mindestalter für die Teilnahme: 16 Jahre

27 Jahre und älter

140,00 €

150,00 €

Einzelzimmerzuschlag

25,00 €

25,00 €

Einzelzimmer stehen nur in geringer Zahl zur Verfügung, eine vorherige Zusage ist nicht möglich

Im Preis enthalten sind: 2 Übernachtungen, Verpflegung (7 Mahlzeiten) und die Teilnahme an der gesamten Veranstaltung.

Anmeldung

Kursnummer: 0123
Bitte beachten Sie die allgemeinen Informationen zum Anmeldeverfahren, zur Unterkunft und zur Anreise.

Anmeldungen sind möglich.

Der einfachste und schnellste Weg zur Anmeldung:

 


    Tragen Sie das folgende Wort bitte in das folgende Feld ein:
    (Wir stellen diese Aufgabe um einen Missbrauch dieses Formulars möglichst zu vermeiden.)